#Let China Schoolstrike for Climate

Ich bin Howey, ich bin 17 Jahre alt und Klimaaktivistin aus Guilin, China. Ich organisiere den Klimastreik in China jetzt seit mehr als 13 Monaten, streike jeden Freitag durch Straßenaktivismus, pflanze Bäume und organisiere Offline-Aktivisten-Treffen.
In meinem täglichen Leben muss ich bei Gesprächen und dem Teilen meiner Geschichten vorsichtig sein, weil ich schon so viele schmerzhafte Internet-Angriffe …

Wir brauchen einen Neustart in der GAP zur Bewältigung der Klimakrise!

Die Coronakrise zeigt uns die Kehrseite unseres globalisierten Ernährungssystems. Sie verdeutlicht die systemische Abhängigkeit der EU Länder von Nahrungsmittelimporten, schlecht bezahlten Saisonarbeiter*innen und globalisierten Lieferketten. Währenddessen werden mindestens 10 % der gesamten europäischen Emissionen durch die Landwirtschaft verursacht, Tag für Tag verschwindet mehr Artenvielfalt und Bäuer*innen kämpfen um ihr Überleben. Wir, die europäischen Bürger*innen, haben … Wir brauchen einen Neustart in der GAP zur Bewältigung der Klimakrise! weiterlesen

Offener Brief zur Zukunft des Hambi und Datteln IV

Sehr geehrte Frau Merkel, Frau Schulze, Herr Altmaier, Herr Scholz, Herr Laschet, Herr Woidke, Herr Haseloff, Herr Kretschmer, wenn in diesen Tagen über die Zukunft des Hambacher Walds und des Kohlekraftwerks in Datteln diskutiert wird, geht es vor allem auch um eins: unsere persönliche Zukunft. Die beiden Orte sind nicht weniger als die Symbole einer … Offener Brief zur Zukunft des Hambi und Datteln IV weiterlesen

Statement zur Siemens-Entscheidung

Die heutige Entscheidung macht die Bestrebungen von Kaeser, den Siemens-Konzern zukunftsgerichtet wirken zu lassen, vollständig zunichte. Mit dem “Ja” zum katastrophalsten Kohleminen-Projekt der Welt tritt Kaeser die nachhaltigen Bestrebungen seines Unternehmens für ein Volumen von nur 20 Millionen Euro in die Tonne. In Zeiten der Klimakrise müssen gerade auch Konzerne Wort einhalten und ihre Versprechen … Statement zur Siemens-Entscheidung weiterlesen

Offener Brief anlässlich des SPD-Parteitages in Berlin

Sehr geehrte Frau Esken, sehr geehrter Herr Walter-Borjans, sehr geehrte Delegierte des Bundesparteitages der SPD, sehr geehrter Parteivorstand,  Wir haben noch nie einen offenen Brief an eine Partei geschrieben, aber in diesem Falle scheint es notwendig. Mit diesem Brief fordern wir Sie dazu auf, echte Neuverhandlungen des Klimapakets einzufordern und im Zweifel die Zukunft der … Offener Brief anlässlich des SPD-Parteitages in Berlin weiterlesen

Offener Brief an die Bundesregierung

von Fridays For Future an die Mitglieder des „Klimakabinetts” sowie die Parteispitzen der Koalitionsparteien Sehr geehrte Frau Merkel, Frau Schulze, Herr Altmaier, Herr Scholz, Herr Scheuer, Herr Seehofer, Frau Klöckner und sehr geehrte Parteispitzen von CDU, CSU und SPD. Ihre Entscheidungen zum Klimaschutz vom 20. September sind eine politische Bankrotterklärung. Während zeitgleich im Rahmen von … Offener Brief an die Bundesregierung weiterlesen

Solidarisierung mit Ende Gelände

Mit Sorge vernahmen wir die gemeinsame Pressemitteilung der Polizei Aachen und der Stadtverwaltung Aachen. Fridays for Future wird vor einer angeblichen „Strafbarkeitsfalle“, „gewaltbereiten Gruppierungen von Ende Gelände“ und „Instrumentalisierung“ gewarnt. Pressemitteilung der Polizei Wir verstehen diese Pressemitteilung als Spaltungsversuch gegenüber der Klimagerechtigkeitsbewegung. Der „friedliche Protest“ von Fridays for Future wird gelobt, der zivile Ungehorsam von … Solidarisierung mit Ende Gelände weiterlesen